Blasenspiegelung

Die Blasenspiegelung stellt den „goldenen Standard“ in der Diagnostik von Blasentumoren und pathologischen Veränderungen der Blasenschleimhaut dar. Mit flexiblen atraumatischen Instrumenten bietet diese minimal-invasive Diagnostik einen hohen Patientenkomfort. Mit Video- Monitoring können die Patienten die Untersuchung in real time verfolgen. Auf der anderen Seite gewährleistet diese Technik aufgrund der hochwertigen Bildauflösung die Darstellung von minimalen Veränderungen innerhalb der Harnblase.

Blasentumore, Blasensteine, Harnblasendivertikel, Blasensenkung oder das Vorhandensein von Reflux- Erkrankung können mit dieser Untersuchung sicher beurteilt werden.

Die Untersuchung erfolgt ambulant und dauert etwa 10 Minuten. Unter Schleimhautanästhesie und durch die Verwendung von flexiblen Instrumenten ist dieses Verfahren für die Patienten schmerzfrei.

In der Urologie Metropolitan in Barsbüttel verwenden wir Zystoskope der neuesten Generation von der Fa. Olympus.

logo_vasektomie.de-2.jpg

© 2018 Urologie Metropolitan | designed by Maf.. | Impressum Datenschutzerklärung