Kinderurologie

Die Kinderurologie beschäftigt sich mit den funktionellen und/oder anatomischen Anomalien des Harntraktes bei Kinder und Neugeborenen.

  • Diagnostik und Therapie von Enuresis (kindliches Einnässen)

  • Zirkumzisionen (Beschneidungen) aus medizinischen und rituellen Gründen, auch in Lokalanästhesie.

  • Ambulante und tagesstationäre Operationen bei Hodenhochstand (Kryptorchismus), Funikulozele (Wasserbruch), Gleithoden.

  • Diagnostik und Beratung bei vesikorenaler Reflux (Rückfluss vom Urin von der Blase in die Nieren), Hypospadien (Harnröhrenfehlbildungen), Subpelvinstenose (Stenose am Abgang des Harnleiters aus dem Nierenbecken) und Weitere.

logo_vasektomie.de-2.jpg

© 2018 Urologie Metropolitan | designed by Maf.. | Impressum Datenschutzerklärung