Urologische Onkologie

Von der Diagnose Krebs zu erfahren, ist sicherlich ein einschneidendes Erlebnis.  Der Betroffene ist oftmals hilflos, ängstlich und die Gedanken kreisen über die bestmögliche Therapie, Risiken und Heilungschancen.

Die Informationsflut im Zeitalter der Digitalisierung trägt leider nicht dazu bei, ein individualisiertes und auf dem Krankheitsstadium fokussiertes Therapiekonzept zu erfahren. Umso wichtiger ist es, einen Arzt des Vertrauens auszusuchen, der die erforderliche Expertise innehat.

 

Die urologische Onkologie stellt einen zentralen Schwerpunkt der klinischen Tätigkeit von Dr. Jundi dar. Als onkologisch verantwortlicher Arzt mit der Zusatzweiterbildung „medikamentöse Tumortherapie“ bietet Dr. Jundi einen objektiven, individualisierten Therapieplan und begleitet Sie während des gesamten Krankheitsprozesses. Ihm ist dabei wichtig, Sie anhand von fachkundigen Informationen in die Lage zu versetzten, die Therapieentscheidung mitzubestimmen. Sollte eine operative Therapie angezeigt sein, berät Dr. Jundi Sie neutral und kann Sie an ausgewiesenen Experten des Fachgebietes vermitteln. 

Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen sowie die Kooperation mit der Universitätsklinik Schleswig- Holstein, Campus Lübeck, und der Teilnahme am interdisziplinären Tumorboard ist stets eine individualisierte Medizin basierend auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand gewährleistet.

In der Urologie Metropolitan Barsbüttel finden Sie multimodale Therapieansätze, wie die ambulante orale und intravenöse Chemotherapie bei Prostatakarzinom, Nierenkarzinom, Urothelkarzinom des Nierenbeckens und Harnleiters, Harnblasenkarzinom, Hodentumor sowie Peniskarzinom.

Bei fortgeschrittenem und/oder metastasiertem Prostatakrebs bieten wir zusätzlich alle Formen der Hormontherapie, der osteoprotektiven Therapie z.B. mit Bisphosphnaten oder mit monoklonalen Antikörpern und bei Bedarf, eine suffiziente Schmerztherapie.

Abhängig vom Rezidivrisiko und entsprechend den aktuellen Leitlinien führen wir eine Blaseninstallationstherapie mit Mitomycin-C oder BCG (Bacillus Calmette-Guerin) durch.

Als Palliativmediziner und in enger Kooperation mit dem Netzwerk Palliativ Care im Kreis Herzogtum Lauenburg steht Dr. Jundi Betroffenen und/oder Angehörigen bei Fragen zur spezialisierten ambulanten Versorgung Schwerstkranker zur Verfügung. 

logo_vasektomie.de-2.jpg

© 2018 Urologie Metropolitan | designed by Maf.. | Impressum Datenschutzerklärung